Psychotherapie Davos Schnellsuche




Nicht ärztliche Psychotherapie - Psychotherapeutische Praxis Davos

Orthorexie

Orthorexie - Der Zwang sich gesund ernähren zu müssen

Was ist eigentlich Orthorexie und was bedeutet dies im Alltag? Dieser Clip geht ganz konkret diesen Fragen nach. Das Bedürfnis sich gesund zu ernähren kann zwanghafte Züge annehmen. Kein Zucker, viel Eiweiss, wenig Kohlenhydrate – der Zwang, nur das zu essen, was man selbst als gesund einstuft, wird zu einem dominanten Lebensinhalt, zu einer Art Ersatzreligion.





Orthorexie im Alltag


Zurück zur Website!